rolladen-Freber und Freber EXKLUSIV

Mit neuem Design, responsive Programmierung und einer Suchmaschinenoptimierung stehen die Internetseiten von www.rolladen-freber.de und www.freber-exklusiv.de jetzt online.

gross_1

Als Fachbetrieb für Rolläden, Sonnenschutzsysteme, Wintergartenbeschattung, sowie Rolltore und Rollgitter haben sich Andreas Neumann und sein Team in den vergangenen 20 Jahren einen hervorragenden Namen gemacht. Eine umfassende Auswahl, kompromisslose Qualität, vorbildliche Beratung und Service sind die Ansprüche des Unternehmers.

In den Ausstellungsräumen in Mainz können sich Interessierte Musteranlagen anschauen und von Fachberatern erklären lassen.

gross_1

Rolladen Freber bietet auch eine exklusiv Linie. Produkte aus den Bereichen: Freistehende Markisen, Glasdachsysteme Pavillondächer und Pergolamarkisen werden bei freber-exklusiv präsentiert.

Wir wünschen Andreas Neumann und seinem Team weiterhin viel Erfolg und danken für die ausgesprochen angenehme Zusammenarbeit!

Der TRAURINGjuwelier

Für unseren langjährigen Kunden haben wir die Internetseite neu gestaltet. Neben der Programmierung im responsive Design zur Ermöglichung der mobilen Nutzung und einer Suchmaschinenoptimierung bietet die Seite einige Besonderheiten.

So haben wir eine voll integrierte Produktdatenbank eingebunden. Des weiteren macht die Nutzung des Traumringkonfigurators die Gestaltung eines individuellenTraumrings ganz einfach möglich. Durch die Auswahl von Form, Legierung, Oberfläche, Farbe, Steinbesatz und Gravur kann ein ganz besonderes Unikats als Symbol der besonderen Liebe gestaltet werden.

derTrauringjuwelier

Der TRAURINGjuwelier bietet schon seit über 10 Jahren in Zusammenarbeit mit mehr als 60 erfolgreichen Trauringspezialisten professionelle Beratung rund um den Perfekten Ring an.

Wir danken dem TRAURINGjuwelier herzlich für das in uns gesetzte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Die mobile Nutzung des Internets wächst explosionsartig

Wer kennt es nicht? Frustrierendes Surfen mit dem eigenen Smartphone, verzweifelte Versuche unterwegs Informationen zu finden, Fingerverrenkungen beim Zoomen, um das endlich Gefundene auch lesen zu können. Dabei könnte alles so einfach sein…

Eine Studie der Initiative D21 zeigt, dass der Anteil der Besucher, die das Web über Smartphone und Tablet nutzen, auf 40 Prozent gestiegen ist. Somit ist die Nutzergruppe um ganze 13 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Gründe dafür gibt es viele: Informationen stehen schneller zu Verfügung, sind aktuell und von überall abrufbar. Nur leider behandeln zahlreiche Unternehmen dieses Thema sehr stiefmütterlich.

Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, um Ihren Kunden und Interessenten ein angenehmes Besuchserlebnis zu verschaffen.
Im ersten Schritt sollten Sie ein Analysetool für Ihren Internetauftritt verwenden (beispielsweise Google Analytics). Mithilfe dieser Daten können Sie spielend leicht herausfinden, wie viele Besucher ein Smartphone oder Tablet, also mobile Endgeräte, nutzen, um Ihre Seite zu besuchen.
Wenn Sie sich dann für eine mobile Strategie entscheiden, geht es an die Konzeption der mobilen Präsenz. Denn anders als bei der Nutzung am PC, durchforsten Smartphone-Nutzer nicht einfach das Web, sie geben schnell auf, sollten sie nicht gleich das finden, was sie suchen. Dementsprechend ist es besonders wichtig, die relevanten Inhalte zu definieren, die mobilie Nutzungssituation zu berücksichtigen und die Darstellung je nach Zugriffsart im Corporate Design anzupassen. Besonders Onlineshops erzielen nach der Erstellung einer mobilen Lösung bessere Konversationsraten.

Wir beraten gern ausführlich zu dem Thema, entwickeln Ihre mobile Strategie und setzen diese technisch und gestalterisch um.

Referenzauswahl:

App-Programmierung Ulm
Mobile Präsenzen und Apps
Apps-Programmierung Ulm
Mobile Präsenzen und Apps

Zum Jahresende: Die neue Alb-Donau-Kreis Tourismus Präsenz geht online

Wir liegen in den letzten Zügen des Jahres und es gilt noch einige Projekte fertigzustellen. Besonders wichtig war es uns, dass die neue Internet-Präsenz des Alb-Donau-Kreis Tourismus vor Weihnachten online geht.

Der Kunde wünschte sich ein einfach zu bedienendes Content-Management-System und wir empfahlen für die Umsetzung Drupal zu nutzen. Wir programmierten und gestalteten die Seite neu und auch eine mobile Präsenz durfte nicht fehlen.

Tourismusverband Alb-Donau
Alb-Donau-Kreis Tourismus

Auf der Seite können Sie sich rund um den GeoPark Schwäbische Alb informieren, Übernachtungsmöglichkeiten recherchieren und Ausflüge planen.  Sie werden staunen, wie vielseitig die Region ist und was sie alles zu bieten hat.

Wir haben hier einige Links zu interessanten Themen zusammengestellt:

Wandern / Wandertipps
Wandertouren / Wanderwege
Fahrradfahren /Radfahren / Radeln
Radtouren
Höhlen
Camping
Wohnmobil-Stellplätze

 

Stetig wachsender mobile Markt

Dank der stark steigenden Verbreitung von Smartphones gewinnt die mobile Webnutzung immer mehr an Bedeutung.

Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (Agof) veröffentlichte erst kürzlich die Mobile Facts für 2011. Mittels Mobile Facts können die Reichweiten und Strukturdaten von mobilen Webseiten und mobilen Applikationen analysiert und für die künftige Mediaplanung genutzt werden.
Zu den Nutzern mobiler Angebote zählt die Agof insgesamt 16,95 Millionen (2010: 10,95 Millionen) Erwachsene ab 14 Jahren. Die Studie weist auf, dass 24,1 (2010: 15,5 Prozent) Prozent der deutschsprachigen Wohnbevölkerung ab 14 Jahren innerhalb der letzten 30 Tage auf eine mobile Webseite oder eine mobile App zugegriffen haben.

Besonders bemerkenswert ist, dass die Nutzungszahlen im mobilen Web von 2010 bis 2011 um über 55 Prozent gestiegen sind. Zukünftig wird es also immer wichtiger sein, Internet-Präsenzen und Anwendungen für mobile Nutzer zu optimieren.

Die unimess GmbH berät Sie gern ausführlich zu diesem Thema und Ihren Möglichkeiten.