Institut für Burn out Prophylaxe (IBoP)

Der Ausfall von Führungskräften und Mitarbeitern durch Burn out führt in Deutschland jährlich zu wirtschaftlichen Schäden in Milliardenhöhe. Wesentlich wichtiger als der ökonomische Nachteil ist aber die Erkenntnis, dass Burn out behandelbar ist.

Das Institut für Burn out Prophylaxe in Ulm bietet dazu Seminare an. Die Module und Seminare vermitteln den Teilnehmern Methoden und Strategien zur Vorbeugung und Behandlung von Burn out. Die erlernten Instrumente sind nicht nur für Betroffene von Interesse, auch Angehörige von Burn out-Erkrankten oder aber Unternehmen lernen medizinische und psychologische Grundlagen, um die Vorgänge im Zusammenhang mit dem Burn out-Syndrom zu verstehen.

Das erste zweitägige Seminar findet am 12.11.2011 und 13.11.2011 jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr statt.

Seminare zum Thema Burn out
Institut für Burn out Prophylaxe Ulm

Wir haben die Internet-Präsenz für IBoP konzipiert, entworfen und programmiert. Interessierte können sich online direkt anmelden, erfahren Wichtiges rund um das Thema Burn out und können sich über die Referenten des Instituts informieren. Darüber hinaus haben wir eine Informationsbroschüre und Visitenkarte entworfen und eine Anzeige für das Magazin Gesundheit aktiv der Schwäbischen Zeitung gestaltet.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.ibop.eu